Jako-o Möbel und Spielmittel für die junge Familie GmbH

Jako-o Möbel und Spielmittel für die junge Familie GmbH

Ziele

  • Erschließung eines neuen Geschäftsfelds
  • Erkennung von Chancen in Jako-o Zukunftsmärkten
  • Erarbeitung wesentlicher Eckpunkte konkreter Chancen in Zukunftsmärkten als Basis zur hausinternen Weiterverfolgung und Realisierung

Klientenurteil

"Uns hat die Bearbeitung des Themas "Zukunft" mit Ihnen viel Spaß gemacht. Ein besonderer "Aha-Effekt" war das Mitdenken der FutureManagementGroup in Diskussionen. Hierdurch wurde die Spannweite der entwickelten Ideen deutlich erweitert und Diskussionen wesentlich dynamischer."
(Bettina Peetz, Geschäftsleitung)

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Ziele

  • Ein Panorama potenziell relevanter Trends, Themen und Technologien der Zukunft
  • Eine Vielzahl identifizierter Chancen in Zukunftsmärkten für den Europa-Park Transparente Argumente für und gegen die Realisierung der Chancen
  • Portraits der attraktivsten Chancen, durch die der Kern der Idee so beschrieben wird, dass über Projekte zur Realisierung entschieden werden kann

Klientenurteil

"Mit der FMG sind wir einen für den Europa-Park neuen Weg zur Erkennung von Geschäftsideen gegangen. Dieser erste Versuch ist voll und ganz gelungen. Wir werden auch in Zukunft mit der FMG arbeiten."
(Michael Mack, Geschäftsführung)

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Freudenberg SE

Freudenberg SE

Ziel

  • Technologien mit Sprengkraft identifizieren und Zukunftsmarkt-Zielbilder daraus entwickeln

Klientenurteil

"Wir können ziemlich sicher sein, keine relevante Technologie übersehen zu haben. Gut war die Methodik, die strukturiert und nachvollziehbar vermittelt wurde. Das Projekt mit der FutureManagementGroup hat uns viel Spaß gemacht. Wir haben Neues gelernt!"
(Dr. Jörg Böcking, Chief Technology Officer)

Schoeller Technocell GmbH & Co. KG 

Ziele

  • Erkennen, Verstehen und Bewerten von Einflüssen von Umfeldveränderungen auf das aktuelle Geschäft
  • Orientierung über potentialträchtige Chancen in mittelfristig erschließbaren Zukunftsmärkten gewinnen
  • Argumentationssicherheit durch umfangreiche transparente Diskussion und Bewertung von Chancen
  • Konkretisierung von Top-Chancen und Klarheit über das weitere Vorgehen

Klientenurteil

"Die strukturierte und methodisch durchdachte Vorgehensweise der FutureManagementGroup und die zielorientierte Moderation der Workshops hat in beeindruckender Weise einTeam von internen Experten zu einem guten Projektergebnis geführt."
(Dr. Bernhard Klofat, CEO)

Schoeller Technocell GmbH & Co. KG

iwis motorsysteme gmbh & co. kg

iwis motorsysteme gmbh & co. kg

Ziel

  • Attraktive Zukunftsmärkte identifizieren, sowohl im angestammten Geschäftsfeld als auch in angrenzenden und entfernten Geschäftsfeldern

Klientenurteil

"Viele wertvolle Chancen kamen auf die Agenda, die sonst erst später oder gar nicht hochgekommen und akzeptiert worden wären."
(Peter Markowsky)

Richard Bergner Holding

Ziele

  • Langfristige Wachstumsrichtungen der RIBE Holding GmbH & Co. KG bestimmen und synergetische (bereichsübergreifende) Zukunftsmärkte identifizieren
  • Wie könnte die langfristige Wachstums-Entwicklung der RIBE Holding GmbH 2015-2020 aussehen?
  • Welche neuen Produkte und Leistungen können wir dem Markt von morgen anbieten?
  • Weiterer Aspekt: Wie können wir das Potential übergreifender Kompetenzen in der RIBE Holding GmbH dafür nutzen?

Klientenurteil

"Wir waren beeindruckt von der Menge der Zukunftschancen und dem Potential der erarbeiteten Zukunftsmarkt-Grobkonzepte.

Sehr gut gefallen hat uns der persönliche, zurückhaltende Stil des FMG-Teams. Da sind nicht die 'Besserwisser' gekommen, sondern professionelle Zukunftsmanager."

Richard Bergner Holding

Michael Huber München

Michael Huber München

Ziele

  • Ziel war es, neue Märkte zu identifizieren, von denen MHM mittelfristig leben kann und will, und diese entsprechend ihren Potenzialen zu bewerten.
  • Die Zukunftsmärkte sollten in den angestammten Geschäftsfeldern liegen und bereits identifizierte Themen Berücksichtigung finden.

Klientenurteil

"Mit dieser überzeugenden Methodik über das Tagesgeschäft hinaus zu denken und vielversprechende Geschäftskonzepte für die Zukunft zu entwickeln, hat uns viele Aha-Effekte gebracht. Wir waren überrascht von den anregenden Effekten der vielen Trends und Technologien und von der riesigen Zahl erkannter Chancen.

Sehr wertvolle Aspekte der gemeinsamen Arbeit waren die sehr gute Struktur und Methodik, die unterschiedlichen Sichtweisen auf die Zukunft und der Erkenntnisprozess von den dargestellten Zukunftsentwicklungen bis hin zu sehr spezifischen Zukunftsprojekten."
(Thomas Lothar Hensel)

Evonik Industries AG

Ziele

  • Identifikation von strategischen Suchfeldern und neuen Geschäftspotenzialen für mehrerer Geschäftsbereiche
  • Durch die Erkennung neuer Geschäftsfelder und Zukunftsmärkte die Grundlage für weiteres profitables Wachstum schaffen

Klientenurteil

"Die wertvolle Systematik der FMG sorgt für ein sehr gutes Ergebnis in kürzester Zeit."
(Dr. Georg Oenbrink, Senior Vice President Innovation Management)

Evonik Industries AG

Thüga Aktiengesellschaft

Thüga Aktiengesellschaft

Ziel

  • Das Erkennen und die Ausarbeitung konkreter Chancen im Zukunftsmarkt SmartHome mit einem Zeithorizont von
    drei Jahren, durch welche die Partner-Stadtwerke der Thüga einen erfolgreichen Einstieg in das Geschäftsfeld "Smart Home, Smart Meter etc." erhalten

Klientenurteil

"Die FMG setzte eine überzeugende Methodik zur Identifizierung von Geschäftsmodellen in Zukunftsmärkten ein. Neben der herausragenden Moderation haben uns vor allem die von der FMG ins Projekt eingebrachten Meta-Chancen sowie der BusinessModel-Opportunity Generator überzeugt."
(Marcus Getta, Leiter Innovationsmanagement)

Rohrer AG

Ziele

  • Die Stärkung der Innovationskraft, die im Alltag und bei Innovationsprozessen wirksam werden soll
  • Die Nutzung von erfolgreichen und praktikablen Methoden, Werkzeugen sowie Leitlinien für wirksame Innovationen auf der Basis eines gemeinsamen Modells

Klientenurteil

"Die professionelle Führung der FutureManagementGroup brachte uns zu einem gemeinsamen Konsens über unsere Ziele und Methoden. Erreicht wurde dies durch das konsequente Fokussieren auf eine Innovationskultur mit stets sehr interessanter, lebendiger und anschaulicher Darstellung der Themen."
(Hans-Peter Rohrer, CEO)

Rohrer AG

Prym Consumer Europe GmbH

Prym Consumer Europe GmbH

Ziele

  • Entwicklung von Zukunftschancen zur Verbesserung bestehender Geschäftsfelder
  • Erarbeitung einer Strategie zur Entwicklung eines neuen Geschäftsfelds

Klientenurteil

"Das Team der FutureManagementGroup versteht es, auch bei schwierigen Fragestellungen und kritischen Gruppenzusammensetzungen pragmatisch und effizient zum Ergebnis zu kommen. Die Zusammenarbeit ist herausfordernd und faszinierend. Das Chancenportfolio hat uns bestärkt und beflügelt, den Weg weiter zu gehen und bringt uns entscheidende Schritte vorwärts."
(Hedi Ehlen, Geschäftsführung)

+49 (0) 6123 - 60109 - 0
+49 (0) 6123 - 60109 - 0