Chance A: Virtuelle Spieloberflächen

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, um sich seiner Dimensionen und Eigenschaften besser bewusst zu sein. Die Denkhaltung der grünen Zukunftsbrille ist grundsätzlich optimistisch, kreativ, imaginativ, progressiv und transformativ. Sie hilft Ihnen, sich mit strategischen Innovationen, einer klaren Differenzierung und einem guten Geschäftsmodell auf aussichtsreiche Märkte auszurichten.

Beschreibung der Chance: 

Spieloberflächen werden zunehmend virtuell erweitert oder komplett virtualisiert. Kinder und Erwachsene können Spiele in Zukunft bedarfsorientiert in großer Auswahl über Online-Plattformen beziehen. Displays und Projektionstechnologien ermöglichen neue Formen der Interaktion. Jede physische Raumoberfläche kann als Spielbrett benutzt werden.

Spielecontent-Anbieter können mit innovativen Geschäfts- und Erlösmodellen (Abo, Werbefinanzierung etc.) einen riesigen Markt erschließen.

Ihr Ansprechpartner

Gregor Schiffer

Gregor Schiffer
Sie erreichen mich unter GS@FutureManagementGroup.com sowie unter +49 173 346 97 48.






Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Die Zukunft des Spielens wird mit Hilfe der fünf Zukunftsbrillen des Eltviller Modells für zukunftsrobuste Strategieentwicklung beschrieben.

Diese Serie basiert auf dem FMG Market Foresight 'Spielräume der Zukunft. Wie wir unsere Freizeit verbringen werden. Trends, Herausforderungen und Chancen für die Freizeit- und Unterhaltungsindustrie'. 

back

+49 (0) 6123 - 60109 - 0
+49 (0) 6123 - 60109 - 0