Trend 8: Gamification – Spielräume der Zukunft

Gamification bezeichnet die Anwendung spieltypischer Elemente auf spielfremde Prozesse. Ziel ist die Motivationssteigerung der Benutzer, auch bei eigentlich langweiligen Tätigkeiten. Durch die fortschreitende Digitalisierung lassen sich immer mehr Aufgaben und Prozesse 'gamifizieren'. Großes Potenzial eröffnet Gamification auch in den Bereichen Aus- und Weiterbildung sowie 'Quantified Self', also der quantifizierenden Selbstanalyse mithilfe technischer Geräte (Erfassen von Vitalparametern, Aktivität etc.).

Bei Fragen zu diesen und weiteren Fragestellungen rund um Ihre zukunftsrobuste strategische Ausrichtung helfe ich Ihnen gerne weiter, auf Wunsch auch in einem kostenlosen Coaching-Termin.

 

Ihr Ansprechpartner

Gregor Schiffer

Gregor Schiffer
Sie erreichen mich unter GS@FutureManagementGroup.com sowie unter +49 173 346 97 48.






Nachricht an (bitte auswählen)

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Die Zukunft des Spielens wird mit Hilfe der fünf Zukunftsbrillen des Eltviller Modells für zukunftsrobuste Strategieentwicklung beschrieben.

Diese Serie basiert auf dem FMG Market Foresight 'Spielräume der Zukunft. Wie wir unsere Freizeit verbringen werden. Trends, Herausforderungen und Chancen für die Freizeit- und Unterhaltungsindustrie'. Den vollständigen Bericht können Sie hier herunterladen.

back

+49 (0) 6123 - 60109 - 0
+49 (0) 6123 - 60109 - 0