Artikel/Studien

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen unserer Experten zum Zukunftsmanagement, zu zukunftsweisender Führung, zur Wirkung einer motivierenden Vision und zukunftsrobusten Strategie.

Wenn Sie sich mit uns vernetzen möchten, folgen Sie uns in den Sozialen Medien.
Oder nehmen Sie direkt mit unseren Experten, den Senior FutureManagern und den FutureManagern Kontakt auf.

Dezember 2015: Unternehmen Spezial “Bauwirtschaft”

Lesen Sie unseren Beitrag im Firmenkundenmagazin der Bank für Tirol und Vorarlberg BTV

Vom Digitalen Wandel profitieren

November 2015, Handelsblatt-Journal “Digitalisierung”

Experten schätzen, dass rund die Hälfte aller Beschäftigten in Risikoberufen arbeitet, die in zwanzig Jahren nicht mehr existieren werden, zumindest nicht in ihrer jetzigen Form. Wie bedeutend es ist, Wissenarbeit im Unternehmen zukunftsrobust zu gestalten - damit beschäftigt sich ein Artikel von Enno Däneke, unserem Experten für die Zukunft von Mobilität und Logistik, in der aktuellen Ausgabe des Handelsblatt-Journal zum Thema Future-IT-Management.

Dr. Pero Mićić

Oktober 2015, manager seminare

Zahlreiche Trainer, Coachs und Therapeuten verkünden diese frohe Botschaft. Auch Unternehmensberater empfehlen angesichts einer hoch komplexen und unsicheren Zukunft neuerdings immer häufiger das Fahren auf Sicht. Pero Mićić meldet Zweifel an.

September 2015, Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt

Enno Däneke beantwortet auf "Wissenschaftsjahr 2015 - Zukunftsstadt" die Frage Wie sehen die Verkehrslösungen der Zukunft aus?

Juni 2015, Praxis gesellschaftlicher Innovation

Prognosen und Szenarien gibt es zuhauf. Das Problem ist nicht, dass wir zu wenig über die Zukunft wissen. Wir müssen allerdings noch lernen, dieses Wissen praktisch nützlich zu machen. Die Frage "was ist relevant?" greift zu kurz. Was könnte wie relevant werden? Was können wir wie relevant machen?

Smart Logistics gehört die Zukunft

Enno Däneke, Experte für Zukunftsmärkte in der Logistik, spricht im Interview mit der FAZ-Beilage "Die Nutzfahrzeuge" über Innovationen und warum sich diese hauptsächlich in den Feldern Green Logistics, Smart Logistics und City Logistics abspielen werden.