Gregor Schiffer

Gregor Schiffer

"Veränderung kommt schneller als vermutet - häufig von außen - egal ob wir sie gutheißen. Dies gilt es in Herzen, Köpfe und Muskeln von Entscheidern zu bringen."

 

Gregor Schiffer, geschäftsleitender Partner und Senior FutureManager der FMG, leitet Zukunftsprojekte in den Bereichen Früherkennung von Zukunftsmärkten, Entwicklung und Umsetzung von Zukunftsstrategien, sowie im Innovationsmanagement. Besondere Schwerpunkte setzt er bei der Initiierung und der nachhaltigen Implementierung maßgeschneiderter und pragmatischer Lösungen. Gregor Schiffer studierte Betriebswirtschaftslehre, lehrte und forschte mehrere Jahre im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen und war langjährig als Partner und Inhaber in Managementberatungen bei mittleren und großen Unternehmen in Industrie, Handel und Telekommunikation erfolgreich tätig.

Beruflicher Hintergrund

  • Früher Partner und Inhaber von Managementberatungen bei mittleren und großen Unternehmen in Industrie, Handel und Telekommunikation
  • Mehrjährige Lehr- und Forschungstätigkeit im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • Seit 2011 im Team der FMG

Aufgaben in der FMG

  • Leitung von Zukunftsprojekten, insbesondere in den Branchen Freizeit und Unterhaltung, Bauen und Wohnen sowie Energie und Infrastruktur
  • Schwerpunkte in den Bereichen Entwicklung und Umsetzung von Zukunftsstrategien, Früherkennung von Chancen in Zukunftsmärkten sowie Entwicklung solider Zukunftsannahmen
  • Beratung und Coaching für Führungskräfte
  • Vorträge und Moderationen
  • Publikationen zu Zukunftsmärkten, Innovationen und Zukunftsstrategie
  • Coaching des FMG-Teams
  • Geschäftsleitung der FMG

Gregor Schiffer als Referent

VorträgeAls Experte für die Zukunft von Energie und Infrastruktur sowie Wohn- und Lebenswelten hält Gregor Schiffer Vorträge in seinem Spezialgebiet.

Nehmen Sie Kontakt zu Gregor Schiffer auf






Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Aktuelle Themen

Emanzipation der Kunden

Trend 8: DIY und Emanzipation der Kunden – Handwerk

Verbraucher werden seit Jahrzehnten kritischer und anspruchsvoller und reduzieren ihre Loyalität gegenüber Anbietern und Produzenten. Sie sind in hohem Maße über den Markt und das […]

Weiterlesen

Traditionelle Werte

Trend 7: Regionalisierung und traditionelle Werte – Handwerk

Menschen kaufen gezielt Produkte aus ihrer Region, um Zugehörigkeit und Lokalpatriotismus zu demonstrieren. In einer zunehmend komplexen, schnelllebigen und globalen Welt suchen Menschen nach dem […]

Weiterlesen

Umwelt

Trend 6: Ökologische Nachhaltigkeit – Handwerk

Umweltschutz hat sich von einer Randbewegung zum Mainstream-Thema entwickelt. Regierungen und internationale Organisationen fördern und fordern etwa Alternativenergien, Energieeinsparung, Umweltschutz, Ressourcenschonung und Verbraucherschutz. Das ökologische […]

Weiterlesen

Personal

Trend 5: Fachkräftemangel – Handwerk

Die demografische Entwicklung reduziert in den nächsten Jahrzehnten die Zahl der Erwerbsfähigen. Der Fachkräftemangel wird dabei keineswegs nur am oberen Qualifikationsrand auftreten, sondern im gesamten […]

Weiterlesen

VR

Trend 4: Virtualisierung – Handwerk

Die Virtualisierung ermöglicht den Aufbau künstlicher, immaterieller Umgebungen. Diese sind zwar nicht physisch, aber in ihrer Wirkung oder Funktionalität vorhanden. Augmented- und Viritual-Reality-Anwendungen finden zunehmend […]

Weiterlesen

KI

Trend 3: Künstliche Intelligenz – Handwerk

Künstliche Intelligenz wird verstärkt in realen Umgebungen eingesetzt, beispielsweise in der Fertigung oder im Smart Home. Prozesse können durch Datenauswertung optimiert sowie Maschinen und Anlagen […]

Weiterlesen

Roboter

Trend 2: Automatisierung und Robotisierung – Handwerk

Automatisierung und Robotisierung bleiben wichtige Wettbewerbsfaktoren. Globalisierung und neue Player zwingen Unternehmen, ihre Kosten zu reduzieren. Während immer mehr kritische oder monotone Prozesse automatisiert werden, […]

Weiterlesen

Digitalisierung

Trend 1: Informatisierung – Handwerk

Computertechnologie wird in immer mehr Lebens- und Arbeitsbereichen eingesetzt. Die Zahl der vernetzten Objekte wächst rasant. Diese können auf veränderte Umfeldbedingungen reagieren und definierte oder […]

Weiterlesen

Visionskandidaten für das Handwerk

Zukunft Handwerk: Die 8 wichtigsten Trends und Technologien

Als Handwerksunternehmen oder Partner des Handwerks suchen Sie nach einer Strategie, um die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich meistern zu können? Im Spannungsfeld von Kontinuität und […]

Weiterlesen

Visionskandidaten für das Handwerk

Smartes Handwerk: Zwischen Tradition und Technologie

Visionskandidaten und Zukunftsstrategien für das Handwerk und seine Partner Als Handwerksunternehmen oder Partner des Handwerks suchen Sie nach einer Strategie, um die Herausforderungen der Zukunft […]

Weiterlesen

Mai 2018 in Baustein – Das Magazin der HABA-Firmenfamilie

Der Blick ins Übermorgen – von Gregor Schiffer und Katharina Krappmann Artikel in “Baustein” Über die Gefahr falscher Prognosen und die Chancen von Zukunftsmanagement Wie […]

Weiterlesen

15.05.2018: 29. Hessenforum mit Volker Bouffier und Gregor Schiffer

29. Hessenforum am 15.05.2018 Impressionen vom 29. HESSENFORUM „Zukunft der Mobilität“ Hessen und die hessische M+E-Industrie sind auf neue Mobilitätstrends und parallele Antriebskonzepte vorbereitet: Mit […]

Weiterlesen

Chance F: Smart City Gaming

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, […]

Weiterlesen

Chance E: KI-Spielfreunde für Kinder

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, […]

Weiterlesen

Chance D: Virtual-Reality-Spielräume

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, […]

Weiterlesen

Chance C: Digitale Motivation

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, […]

Weiterlesen

Chance B: Plattform für 3D-Druck-Spielzeug

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, […]

Weiterlesen

Chance A: Virtuelle Spieloberflächen

Zukunftschancen sind Lebensoptionen für Menschen wie für Unternehmen. Die grüne Zukunftsbrille hilft Ihnen, die Möglichkeiten der Zukunft auszuleuchten, so wie Sie einen dunklen Raum ausleuchten, […]

Weiterlesen

Spielräume der Zukunft: Exemplarische Chancen

Welche Chancen eröffnen die Spielräume der Zukunft Unternehmen der Freizeit und Unterhaltungsbranche?  Im Bereich der Chancen-Entwicklung sind Spielräume vor allem Möglichkeitsräume – mit zahlreichen Dimensionen: […]

Weiterlesen

Trend 8: Gamification – Spielräume der Zukunft

Gamification bezeichnet die Anwendung spieltypischer Elemente auf spielfremde Prozesse. Ziel ist die Motivationssteigerung der Benutzer, auch bei eigentlich langweiligen Tätigkeiten. Durch die fortschreitende Digitalisierung lassen […]

Weiterlesen

Trend 7: Neue Interfaces – Spielräume der Zukunft

Der technologische Fortschritt verändert, wie wir mit technischen Geräten sowie realen und virtuellen Objekten interagieren. Neue Interfaces ermöglichen eine immer intuitivere und ergonomischere Bedienung. Beispiele […]

Weiterlesen

Trend 6: Erlebnisorientierung – Spielräume der Zukunft

Erlebnisorientierung: In der “affluenten Gesellschaft” verlieren materielle Lebensziele relativ an Bedeutung. Dafür wächst das Bedürfnis nach emotionalen Anregungen. Gefragt sind zunehmend Produkte und Dienstleistungen mit […]

Weiterlesen

Trend 5: Veränderte Lebens- und Arbeitswelten – Spielräume der Zukunft

Veränderte Lebens- und Arbeitswelten schaffen neue Freiräume zum Spielen: Neue Arbeitszeitmodelle bieten ein höheres Maß an Flexibilität und eine verbesserte Work-Life-Balance. Wir gestalten unsere freie […]

Weiterlesen

Trend 4: 3D-Druck – Spielräume der Zukunft

Der 3D-Druck wird es ermöglichen, Objekte direkt aus einem digitalen 3D-Modell zu erschaffen, ohne zunächst Formen oder Werkzeuge herstellen zu müssen. Mit dem 3D-Druck vollzieht […]

Weiterlesen

Trend 3: Virtualisierung – Spielräume der Zukunft

Die Virtualisierung ist die Basis für den Aufbau künstlicher, immaterieller Umgebungen. Diese sind zwar nicht physisch, aber in ihrer Wirkung oder Funktionalität vorhanden. Virtual- und […]

Weiterlesen

Trend 2: Internet der Dinge – Spielräume der Zukunft

Durch die Vernetzung intelligenter Alltagsgegenstände mit der Umwelt wird der Computer, wie wir ihn heute kennen, zunehmend verschwinden und das Internet der Dinge entstehen. Vernetzte […]

Weiterlesen

Trend 1: Always on – Spielräume der Zukunft

Wachsende Bandbreiten in der Datenübertragungstechnologie sowie sinkende Preise für Datenverbindungen haben dazu beigetragen, dass immer mehr Menschen ‘always on’ sind und verstärkt Produkte und Dienstleistungen […]

Weiterlesen

Spielräume der Zukunft: Die 8 wichtigsten Trends und Technologien

Als Anbieter oder Dienstleister in den für die Spiele-, Freizeit- und Unterhaltungsbranche relevanten Märkten suchen Sie nach einer Strategie, um den Megatrend Digitalisierung erfolgreich angehen […]

Weiterlesen

Spielräume der Zukunft. Wie wir unsere Freizeit verbringen werden

Trends, Herausforderungen und Chancen für die Freizeit- und Unterhaltungsbranche Als Anbieter oder Dienstleister in den für die Spiele-, Freizeit- und Unterhaltungsbranche relevanten Märkten suchen Sie […]

Weiterlesen

Energie der Zukunft

Dezember 2016, Praxishandbuch Industrielle Energiestrategie

Bedeutung einer Energiestrategie für Innovation und Entwicklung – von Gregor Schiffer – Artikel in “Industrielle Energiestrategie” von Jörg Blechschmidt und Gregor Schiffer in: Industrielle Energiestrategie. […]

Weiterlesen

Schweizerischer Stadtwerkekongress

Am 31. März 2017 findet zum ersten Mal der Schweizerische Stadtwerkekongress im Kongresshaus Biel/Bienne statt. Der Stadtwerkekongress versteht sich als eine branchenübergreifende Plattform für Networking und […]

Weiterlesen

Living 2025: Haben Sie die Vision einer glänzenden Zukunft Ihres Unternehmens in diesem Markt?

Technologische, wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Veränderungen haben Einfluss darauf, wie wir im Jahr 2025 leben werden. Noch bewohnen wir die Zukunft nur im Geiste, aber […]

Weiterlesen

01.07.2016, Pro Magazin

Zukunftschancen für den Mittelstand – von Gregor Schiffer – Die digitale Transformation wird Märkte verändern Der Mittelstand galt lange als Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft. Die […]

Weiterlesen

Juni 2016: Handelsblatt-Journal “Immobilienwirtschaft”

2025: Das Büro als Denkraum – von Gregor Schiffer – Wird der klassische Büroarbeitsplatz im Jahr 2025 überflüssig sein? Über Orte, Umgebungen und Schnittstellen zukünftiger […]

Weiterlesen

Living 2025: Always @ Home – eine neue Ära?

Die Digitalisierung macht es notwendig, dass wir das, was wir unter ‘Zuhause’ verstehen, grundlegend neu denken müssen. Always @ Home Vor 10.000 Jahren wurde der […]

Weiterlesen

Living 2025: Always @ Home?

Wie wir die Zukunft bewohnen werden Wie sehen Orte, Umgebungen und Konzepte des Wohnens in zehn Jahren aus? Eine steigende Nachfrage nach Wohnraum in den […]

Weiterlesen

Dezember 2015: Unternehmen Spezial “Bauwirtschaft”

2025+: Die Zukunft der Bauindustrie – von Gregor Schiffer – Die Bauindustrie ist ein Zukunftsmarkt Nachhaltigkeit, recycelbare Baustoffe, neue Materialien, „smarte“ Technologien, Gebäudedatenmodellierung, technologisch aufgerüstete […]

Weiterlesen

MF Denkräume

Neue Büros braucht das Land

Das Büro als Chancenraum Gregor Schiffer hielt auf dieser Veranstaltung einen Vortrag über das Büro als Chancenraum. Bildungsinhalte werden verstärkt virtualisiert und Bildungsräume durch die […]

Weiterlesen

Gregor Schiffer beim Office-Symposium in Zürich

Braucht es noch Büroräume für die Mitarbeitenden der Zukunft?

  Diese Frage hat Gregor Schiffer vergangene Woche in seinem Vortrag für das Office-Symposium in Zürich erörtert. Orte, Umgebungen und Schnittstellen zukünftiger Wissensarbeit ist auch […]

Weiterlesen

The Office as Thinking Space

Places, Environments, and Interfaces of Future Knowledge Work Performance and result orientation without attendance: ‘Agile Working’ is on the rise. Will traditional office work space […]

Weiterlesen

Das Büro als Denkraum

Orte, Umgebungen und Schnittstellen zukünftiger Wissensarbeit Leistung und Ergebnisorientierung ohne Präsenz: ‘Agile Working’ ist auf dem Vormarsch. Wird der klassische Büroarbeitsplatz im Jahr 2025 überflüssig […]

Weiterlesen

Hochbau 2025

Zukünftige Entwicklungen, Bedrohungen und Chancen In diesem Report haben wir uns mit der Frage beschäftigt, welche Trends im Hochbau der Zukunft vorherrschen werden. Aber auch […]

Weiterlesen

Welche Trends beeinflussen die Zukunft des Hochbaus? – Gregor Schiffer im Video-Interview

Hochbau 2025 – Zukünftige Entwicklungen, Bedrohungen und Chancen In diesem Report haben wir uns mit der Frage beschäftigt, welche Trends im Hochbau der Zukunft vorherrschen […]

Weiterlesen

News der FutureManagementGroup AG

Festveranstaltung der ZVEI-Landesstelle Bayern – mit einem Vortrag von Gregor Schiffer

Mit einer Festveranstaltung hat die ZVEI-Landesstelle Bayern ihr 60jähriges Bestehen gefeiert. Die Vorträge zum Thema „Innovationen in der Elektronik – Wohin gehen wir?“ von Professor […]

Weiterlesen

Die Zukunft der Spielwaren

Die nächste Ära der Spielware

Wie Digitalisierung und Virtualisierung den Spielwarenmarkt verändern werden Spielzeug wird seinen traditionellen Warencharakter verlieren. Was ich damit meine? Was “Spiel” ist, wird sich in Zukunft […]

Weiterlesen

+49 (0) 6123 - 60109 - 0
+49 (0) 6123 - 60109 - 0