Suche
Close this search box.

Krisen-Chance Nr. 05: Intelligentisiere jetzt dein Geschäftsmodell

Dr. Pero Mićić

Welche konkreten Chancen haben Sie in der Krise?

Krisen-Chance Nr. 05: Intelligentisiere jetzt dein Geschäftsmodell

In der Not werden Menschen erfinderisch, agil und tatkräftig. Jedenfalls einige Ihrer Konkurrenten, die Sie schon kennen, oder die Sie noch gar nicht als Konkurrenten erkannt haben. Viele Unternehmen werden gerade jetzt ihr Geschäftsmodell radikal digitalisieren und intelligentisieren. Um den Kundennutzen zu erhöhen und Kosten zu senken. Warten Sie das nicht ab. Die Chance heißt: Intelligentisiere jetzt Dein Geschäftsmodell! Ich nenne es intelligentisieren, weil digitalisieren als Begriff bei weitem zu kurz greift.

Fortschritte der Künstlichen Intelligenz

1956 fand die erste Fachkonferenz über Künstliche Intelligenz statt. Auch heute noch, Jahrzehnte später, steckt sie in den Kinderschuhen. Aber schon heute sind die Möglichkeiten erstaunlich.

Alles, was der Mensch kognitiv kann, kann die künstlich intelligente Maschine heute schon oder bald besser.

Wenn ich hier von KI spreche, definiere ich das eher breit als Nachbildung menschlicher Fähigkeiten mit Mitteln der Informationstechnik. Aber gehen wir die Fähigkeiten des arbeitenden Menschen einmal systematisch durch und prüfen, in welchen Fähigkeiten die KI uns schon übertrumpft hat oder bald übertrumpfen wird.

Erkennen: KI kann im Gesicht eines Menschen erkennen, ob dieser Mensch wahrscheinlich lügt. Sie kann Depressionen erkennen und sogar den Blutdruck messen. Und sie kann die Bedrohungslage an einem bestimmten Standort auf Basis unzähliger Faktoren einschätzen.

Lernen: KI bringt sich Schach in vier Stunden selbst bei und schlägt unseren weltbesten Schachcomputer 28:0. Das Periodensystem der Elemente erstellt sie in wenigen Stunden. Über 100 Jahre haben wir dafür gebraucht.

Beraten: Künstlich intelligente Systeme werden zu allwissenden Beratern in Medizin, Architektur, Recht und sogar zu persönlichen Coaches. Sie werden alle psychotherapeutischen Interventionen beherrschen, das gesamte Internet nutzen und, wenn wir es so einstellen, alles von uns lesen, uns zuhören, und uns im Alltag im Rahmen unserer Werte zu unseren Zielen coachen. Und das alles zu minimalen Kosten.

Kommunizieren: KIs haben lebensechte Gesichter, sprechen und dolmetschen in Echtzeit alle gängigen Sprachen, verstehen auch Körpersprache, handeln für uns gute Einkaufskonditionen aus, vereinbaren für uns Friseurtermine, gewinnen fachliche Streitgespräche und machen sich sogar über den Diskussionspartner humorvoll lustig.

Kreieren: KIs komponieren Symphonien, erfinden Witze, konstruieren hocheffiziente Bauteile, schreiben Geschichten und Drehbücher, zeichnen Bilder aus Texten und erzeugen sogar die virtuellen Schauspieler für ihre Drehbücher. Nicht nur der Mensch kreiert das neue. KIs kreieren das Neue aus dem gleichen multidimensionalen Möglichkeitsraum wie wir Menschen auch.

Verwalten: Kombiniert man KI mit Distributed Ledgers, also Blockchains, und mit Smart Contracts, wird etwas möglich, was für die meisten von uns noch unvorstellbar ist: Die Dezentrale Autonome Organisation, die DAO. Büros und Verwaltungen, in denen gar keine Menschen arbeiten und die keinen physischen Ort brauchen. Ob wir das wollen, müssen wir diskutieren. Aber möglich wird es. Und wo Menschen frei sind, werden sie diese Möglichkeiten auch nutzen.

Entscheiden: KI hilft bei der Einschätzung, wer welche Rückfallwahrscheinlichkeit nach der Entlassung aus dem Gefängnis hat. Und bei der Entscheidung, welche Patienten im Notfall in welcher Reihenfolge behandelt werden sollen, bei der Triage. Das Unternehmen Deep Knowledge Ventures hat schon 2014 die KI VITAL zum sechsten Vorstandsmitglied bestellt.

Handeln: Seit Jahren schon simuliert die US-Airforce Luftangriffe auf die USA, die sich eine KI ausdenkt. Erfahrenste Kampfjet-Piloten verteidigen das Festland. Und haben oft keine Chance. Sie werden regelmäßig von der KI aus der virtuellen Luft geschossen. Autonome Fahrzeuge und Robotaxis sind deshalb näher als die meisten annehmen.

All diese KIs sind sehr spezialisiert. Es ist immer noch so genannte “Narrow AI”, also schmale, spezialisierte KI. Aber das Spektrum, das sie abdeckt, wird schnell größer.

Einsatz-Reife für das eigene Geschäftsmodell: Intelligentisiere!

Alles, was ich gerade kurz gezeigt habe, funktioniert schon im praktischen Einsatz. Nichts davon ist wirklich Zukunftsmusik, wenn es um die technische Möglichkeit geht. Was noch fehlt, ist die Akzeptanz und die unternehmerische Initiative, diese Werkzeuge zur Einsatz-Reife für das eigene Geschäftsmodell zu bringen und sie tatsächlich einzusetzen.

Und ja, auch Kriminelle und Autoritäre werden solche Werkzeuge nutzen. Das ist ein Riesen-Problem. Deshalb ist es auch ein wichtiger und riesiger Zukunftsmarkt, uns dagegen zu schützen.

Und nein: Das alles geht nicht auf Kosten des Menschen. Im Gegenteil, wir können noch MEHR Mensch sein und unsere wachsende Lebensqualität genießen.

Und jetzt? Ihre konkrete Aufgabe:

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell, wenn Sie es noch nicht getan haben. Von der Zielgruppendefinition über das Wirkungsversprechen bis hin zu Lösungen, Auftragsgewinnung, Wertschöpfungsprozesse und Ressourcenbeschaffung .

Ich sende Ihnen gerne eine Vorlage für ein Geschäftsmodell, die Sie auch für “erwachsene” Unternehmen einsetzen können. Schreiben Sie mir und ich sende sie Ihnen.

Gehen Sie die Funktionen und Fähigkeiten durch, es sind menschliche Fähigkeiten und KI-Fähigkeiten. Fragen Sie für jedes der über 20 Elemente:

  1. Welche Funktionen werden genutzt? Etwa für die Entwicklung, die Produktion, die Distribution, die Kunden-Gewinnung.
  2. Wie können diese Funktionen durch KI erfüllt werden? Nein, nicht “welche können”, sondern “wie können”, sonst hören Sie zu früh mit der Suche auf. Gehen Sie davon aus, dass praktisch jede Funktion zumindest teilweise intelligentisiert werden kann.
  3. Priorisieren Sie: Welche Funktionen würden, wenn intelligentisiert, vieles andere leichter oder überflüssig machen?
  4. Finden Sie für den ersten Satz von Funktionen Lösungen bei den unzähligen Start-ups und Forschungsprojekten.
  5. Implementieren Sie schrittweise diese Lösungen. Möglichst in Kooperation, damit es schnell genug geht.

X

X

Platzhalter

Folgen Sie auch diesen Links:

► Das Zukunftsstrategie-Programm

► Kostenfreier Video-Crashkurs DIE ZUKUNFT IHRES GESCHÄFTS
► BUSINESS WARGAMING for robust business and future opportunities
► VORTRÄGE UND KEYNOTES von Pero Mićić für Ihre Mitarbeiter und Kunden

Platzhalter

Ich wünsche Ihnen eine glänzende Zukunft!

Have a bright future!

Platzhalter

Letzte Beiträge

What is special about the FMG?

>> Alle Beiträge

Schlagwörter

What is special about the FMG?