Menschen und Altersvorsorge

Die meisten Menschen haben Gedanken an das Altern und die damit verbundenen Unsicherheiten. Sie möchten wissen, dass es ihnen gut gehen wird, dass sie sich keine Sorgen machen müssen. Sie wollen mit einem guten Gefühl ihre Erwerbsbiografie beenden und abgesichert sein.

Ein typisches Vorgehen, auf das man immer wieder stößt ist die Empfehlung, einfach Geld zurückzulegen und auszurechnen, wie viel Geld zukünftig zur Verfügung stehen wird (aktuell im Kontext einer Niedrigzinsphase). Es kann sinnvoll sein darüber zu sprechen, ob die Assets, in die man als Privatperson investiert noch optimierbar sind. Aber hinter alldem steht immer noch die alte Denke, dass man heute Geld zurücklegt, um zukünftig mehr zu bekommen. Das greift zu kurz.

Das Auszahlungsprofil ist erstmal in Geld gedacht. Wenn Sie lediglich in Zahlen denken, dann denken Sie zu kurz. Denken Sie in Wirkung und halten sich vor Augen, was den Menschen ein Gefühl der Sicherheit gibt, dann werden Sie feststellen, dass es nicht darum geht in der Rente einen gewissen Betrag überwiesen zu bekommen. Es geht vielmehr darum, dass die Kaufkraft im Alter erhalten bleibt. Das Geld ist dafür lediglich Mittel zum Zweck. Sie als Regionalbank finden dann ein neues Geschäft, wenn Sie ganze Ökosysteme mit dem Fokus auf der Wirkung installieren.

Welche Möglichkeiten ergeben sich für Regionalbanken?

Kaufkraft erhalten – das geht auf verschiedene Arten. Wenn man viel Geld zurücklegt und somit in Zukunft viel Geld erhält, erhöht das die zukünftige Kaufkraft. Das gleiche ist möglich, indem Sie als Regionalbank dem Kunden anderweitige Leistungen und damit Mehrwert bieten. Durch einen Wechsel des Wohnortes innerhalb einer Region – von einem Bereich, in dem die Mieten sehr hoch sind in einen günstigeren Bereich – kann beispielsweise das Auszahlungsprofil des Kunden angepasst werden. Die Lösung, die Sie als Bank in diesem Fall anbieten würden, wäre eine kaufkraftoptimierende Wohnortberatung. Eine weitere Lösung wäre, dass Sie ihre Kunden dazu beraten im Alter noch eine Existenz zu gründen. Das müssen nicht zwingend Dinge sein, die primär wirtschaftlich ausgerichtet sind. Es sollten eher Interessen bedienen, für die eine gewisse Leidenschaft oder eine besondere Freude besteht. Damit ermöglichen Sie ihren Kunden mehrere Bedürfnisse sinnvoll zu verbinden. Einerseits die Kaufkraft, zumindest in Teilen, zu erhalten, das Bedürfnis im Alter aktiv zu bleiben sowie Teil der Region und damit sozial eingebunden zu bleiben.

Zu diesen Lösungen gelangen Sie, wie bereits erwähnt, in dem Sie sich die Wirkung vor Augen halten und darüber Gedanken machen. Als Regionalbank sind Sie prädestiniert, solche Lösungen anzubieten. Sie haben das entsprechende Netzwerk, die nötigen Fähigkeiten und die Nähe zu den Menschen in Ihrer Region.

Machen Sie Ihr Unternehmen jetzt zukunftssicher!